Es handelt sich um Gruppen mit ├╝blicherweise 8 bis 12 Personen und einem Interviewer, der eine Diskussion unterst├╝tzt. Durch die Interaktion der Teilnehmer kann man qualitative Daten gewinnen.